Teil IV: Office 365 Enterprise E5 – Erweiterte In-Situ-eDiscovery Funktionalitäten

Jul 25

Als eDiscovery (electronic discovery) wird das Identifizieren und Übermitteln elektronischer Informationen bezeichnet, die beispielsweise als Indizien in einem Rechtsstreit, einem Audit oder im Falle einer Wirtschaftsprüfung verwendet werden können.

Mit Office 365 E5 erhalten Sie die erweiterten eDiscovery-Funktionalitäten: Predictive Coding, Textanalyse und Equivo Machine Learning. Diese verbesserte Compliancesuche hilft speziell beim Durchsuchen großer Datenmengen.

Und so funktioniert‘s: Im Compliance Center können Sie direkt in Exchange-, Skype for Business-, OneDrive for Business- und SharePoint-Postfächern suchen. Equivio Machine Learning, Predictive Coding und eine Textanalyseplattform sind vollständig in das erweiterte eDiscovery integriert, um die Kosten und den Aufwand zu minimieren, die bzw. der mit dem Durchforsten großer Datenmengen zum Zwecke des eDiscoverys einhergehen, indem relevante Bereiche schnell eingegrenzt werden.

Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=HehNloQWP5Q

Weitere Informationen erhalten Sie bei Karl Lehner (k.lehner@sharevision.at).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen